Glossar


0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Einträge 1 bis 5 von 5

B:
Bauherrenhaftpflicht
Bergungs- und Transportkosten
besitzstandsgarantie
Best-Leistungs-Garantie
Boßeln
 

Bauherrenhaftpflicht

Die gesetzliche Haftpflicht versichert den Versicherungsnehmer als Bauherrn für Neubauten, Umbauten, Reparaturen, Abbruch- und Grabearbeiten. Mitversichert ist dabei das Haus- und Grundstücksrisiko für das zu bebauende Grundstück. Die Versicherung endet mit der Beendigung der Bauarbeiten, spätestens zwei Jahre nach Vertragsbeginn. Sind die Bauarbeiten in dieser Zeit nicht abgeschlossen, so ist eine Verlängerung des Versicherungsschutzes zu beantragen.
Vorraussetzungen: Planung, Bauleitung und Bauausführung werden nicht selbst vorgenommen. Aber: Das Bauen in eigener Regie kann gegen einen Prämienzuschlag – abhängig vom Wert der Eigenleistung – mitversichert werden.
Die Leistungen der Bauherren-Haftpflichtversicherung:

  • Prüfung des geltend gemachten Schadenersatzanspruches,

  • Abwehr unberechtigter Schadenersatzforderungen,

  • Übernahme einer Rechtsschutzfunktion, wenn es zu einem Haftpflichtprozess kommt (bei der Prozessfreudigkeit und den hohen Streitwerten in Bauprozessen ein entscheidender Vorteil),

  • Bezahlung des Schadens bei berechtigten Ansprüchen.




Mehrfacher Testsieger