NV-Versicherungen feiern 200-jähriges Jubiläum

Eine der ältesten Versicherungen Deutschlands wird 200 Jahre alt

Neuharlingersiel. Die NV-Versicherungen feiern in diesem Jahr als eine der ältesten Versicherungen Deutschlands ihr 200-jähriges Jubiläum. Während sich Werte und Normen im Geschäftsleben von 1818 bis 2018 grundlegend verändert haben, gab es bei der NV große Veränderungen und Umbrüche, auf die die NV zufrieden zurückblickt. Eine Maxime ist dabei gleich geblieben: Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit sind alle Versicherten der NV gleichzeitig Mitglieder des Vereins, wodurch die Absicherung der Mitglieder im Vordergrund des Handelns steht und nicht die Maximierung von Gewinnen. Gegründet wurde die NV 1818 von 118 Ostfriesen als „Gesellschaft für Mobilien, gedroschenes und ungedroschenes Getreide und Vieh gegen Feuers-Gefahr“, deren Hauptinitiator und erster Direktor Johann Remmers Mammen war. 

Ostfriesland im Herzen
Ostfriesland ist ein Land, das von Wind und Meer geprägt ist und es unverwechselbar gemacht hat. Unsere flache Region mit Residenz- und Hafenstädten, Wehrkirchen und Windmühlen ist unsere Heimat. Hier ist die NV zuhause. Mit unseren zwölf Geschäftsstellen betreut die NV heute ihre ostfriesischen Mitglieder. In Leer, Hesel, Uplengen, Wiesmoor, Westerende, Aurich, Friedeburg, Wittmund, Neuharlingersiel, Esens, Westerholt und Hage leisten die Kolleginnen und Kollegen in unseren Geschäftsstellen direkten Kundenservice. 

Wachstum
Durch den bundesweiten Maklervertrieb mit mehr als 10.000 angebundenen unabhängigen Vermittlern und Kooperationspartnern vermarktet die NV ihre Sachversicherungen deutschlandweit und kann seit dem Jahrtausendwechsel auf eine sehr erfolgreiche Entwicklung blicken. Während die NV im Jahr 2000 noch 19.500 Mitglieder zählen konnte, sind dies 18 Jahre später im Jubiläumsjahr 285.000 Mitglieder. Das Wachstum der NV ist kein verpuffendes Feuerwerk, sondern das Ergebnis von Mut, Wille, Ausdauer und vor allem solider Bodenständigkeit.
 
Erweiterung von Gebäuden
Durch das stetige Wachstum musste auch ein größeres Gebäude her. Im Mai 1975 bezog die NV ihre Geschäftsräume in der Ortsmitte Neuharlingersiels im Unner up Weg West Nr. 2. Anlässlich des 175. Jubiläums im Jahre 1993 benannte die Gemeinde den Unner up Weg West in Johann-Remmers-Mammen-Weg um. 
Im Jahre 1996 entstand ein moderner und repräsentativer Erweiterungsbau im Johann-Remmers-Mammen-Weg 3. Neben ausreichend Sitzungsräumen für die interne Schulung der NV-Mitarbeiter fand ebenso eine Geschäftsstelle als Anlaufpunkt für Neuharlingersieler und Kunden aus der Umgebung unter dem neuen Dach Platz. Im Jahr 2000 arbeiteten 19 Mitarbeiter für die NV.
Durch den Umzug im Jahr 2015 in ein neues modernes Gebäude in der Ostfriesenstraße 1 stellt sich die NV weiter zukunftsfähig auf. Mit Blick auf das Wattenmeer arbeiten mittlerweile 75 Mitarbeiter am Erfolg des Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit.

Innovative Produkte
Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG) mit 200-jähriger Tradition steht die NV für wirtschaftliches und nachhaltiges Handeln. Daher war es für die NV selbstverständlich, ihre gewohnten Versicherungen auch als nachhaltige Produkte mit transparenten Mehrwerten anzubieten. Kooperationen mit innovativen Unternehmen der Digitalbranche greifen aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen auf und sorgen dafür, dass die NV weiter zukunftsfähig bleibt. 

Höhepunkt des Jubiläums ist das große Hafenfest am 2. Juni 2018 in Neuharlingersiel, das von der NV organisiert wird.
 

Mehrfacher Testsieger