NV: Weiter mit voller Kraft voraus!

Bestes Jahresergebnis seit 1818
Die NV Versicherung VVaG hält ihren Erfolgskurs bei. 1,1 Millionen Euro hat die NV in 2007 erwirtschaftet. Das ist das beste Jahresergebnis der NV. Nach 40 Jahren verlässt der Vorsitzende des Vorstandes Heiner Enno Groenhagen die NV. Sein Amt übernimmt ab 1. August 2008 Johann Cremer.

Bestes Jahresergebnis der NV Versicherung in 2007
Auf der Mitgliederversammlung am 2. Juli 2008 in Neuharlingersiel präsentiert der Vorstand das beste Ergebnis der NV. Die Anzahl der Mitglieder ist um 14,3% auf 103.000 Kunden gestiegen. Die Versicherungsverträge stiegen von 134.000 auf 149.000 Verträge an. Die Beitragseinnahmen stiegen trotz rückläufiger Branchen-Entwicklung auf 14,7 Millionen. Eine Zunahme von 13,5% dank der Wachstumssparten: Unfall, Haftpflicht und Hausrat. Obwohl sich die Anzahl der Schäden auf 9.700 erhöht hat und 8,5 Millionen Euro Schaden gezahlt wurden, ist die Schadensquote nur um ein Prozent auf 58% gestiegen. Die Zunahme der Kapitalreserven um 26,1% bietet den Versicherten der NV Sicherheit. Das versicherungstechnische Ergebnis hat sich um 843.000 Euro auf 1,8 Millionen Euro verbessert. Die Kapitalanlagen erhöhten sich um 3 Millionen auf 14,5 Millionen EUR. Ein stolzes Ergebnis: 1,1 Millionen Euro legt die NV auf die hohe Kante.

Letzte Einträge des Kapitäns Groenhagen im NV Logbuch
"Das NV-Schiff musste gegen Winter- und Frühjahrsstürme kämpfen und ist hart am Wind gesegelt. Es hat sicher Kurs gehalten und unbeschadet in den Hafen des Erfolgs eingelaufen. Trotz steifer Brise mit wechselnden Winden aus allen Wettbewerber Richtungen haben wir die Schiffspassage vom 1. Januar bis 31. Dezember sicher gemeistert. Mit gut ausgebildeten Leuten an Deck sowie erfahrenen Nautikern in der Schiffsführung haben wir termingerecht im Auftrag der Reederei NV den Heimathafen Neuharlingersiel wieder erreicht.

Unsere schwergewichtige Ladung ist die wertsvollste in der Geschichte der NV-Reederei. Sie macht 1,8 Millionen EUR vor Steuern aus. Unter den strengen Augen der Hafenbehörden - sprich Wirtschaftsprüfer - konnte die Ladung schadenfrei gelöscht und ordnungsgemäß protokolliert werden. Auch die Zollstation als Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hatte nichts zu beanstanden. Nach Abzug von 700.000,-- EUR für Heuer und Hafengebühren - heute nennt man das Steuern - verbleiben 1,1 Millionen EUR zur Stärkung der Tonnage für die gesamte NV-Flotte. Mit anderen Worten: Die Schiffsführung kann dem Eigner 1,1 Millionen zur Zukunftssicherung der Reederei NV übergeben. Kapitän und Besatzung sind stolz ohne Havarie und Strafzölle wertvolle Fracht abzuliefern. Unser Reeder und Aufsichtsrats-vorsitzender hat sich bereits bedankt und wünscht der NV-Flotte weiterhin allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel."

Auch 2008 auf Erfolgskurs
Nach dem Halbjahresergebnis setzt sich der Erfolgskurs der NV mit zweistelligen Wachstumsraten fort. Per 30. Juni 2008 stiegen die Beiträge um 7,0 Prozent auf 16,7 Millionen EUR. Die Anzahl der Mitglieder erhöhte sich um 5,8 Prozent auf 109.000, während in den ersten sechs Monaten 7.200 neue Versicherungsverträge abgeschlossen wurden. Der Vertragsstand beträgt nunmehr 155.000. "Auch die hohen Sturm- und Hagelschäden vom 22. Juni 2008 werden das angepeilte Jahresergebnis mit einer Gewinnerwartung von 750.000,-- EUR nicht verhageln. Unsere Sicherheitsrücklagen lassen uns ruhig schlafen", so der Vorstandsvorsitzende Heiner Enno Groenhagen in seinem letzten von ihm mit zu verantwortenden Geschäftsbericht vor der Mitgliedervertreterversammlung in Neuharlingersiel.

Der Kapitän geht von Bord
Nach 40 Jahren bei den NV Versicherung gibt Heiner Enno Groenhagen auf eigenen Wunsch das Steuer ab. Am 18. Juli 2008 wird er offiziell verabschiedet. "Es war eine dankbare Zeit bei den NV Versicherung. Wir haben die NV zu einem anerkannten Mitbewerber gemacht", blickt Heiner Enno Groenhagen zurück. Seinen Ruhestand will er mit Reisen durch Deutschland, Kunst und Kultur und natürlich dem ostfriesischen Nationalsport "Bosseln" verbringen. "Heiner Enno Groenhagen hat die NV zum heutigen Erfolg geführt und zu einer anerkannten Versicherungs-Gesellschaft entwickelt", bedankt sich Aufsichtsratsvorsitzender Hermann Franzen.


Neuer Vorsitzender des Vorstandes wird Johann Cremer
Ab dem 1. August 2008 wird Johann Cremer das Amt des Vorsitzenden des Vorstandes übernehmen. Er ist bereits seit 1973 für die NV tätig und wurde 1987 in den Vorstand berufen. Vertriebsleiter und Prokurist Arend Arends wird neues Vorstandsmitglied.

Über die NV Versicherung
Die NV Versicherung aus Ostfriesland ist ein unabhängiger Versicherungs-Verein auf Gegenseitigkeit (VVaG), der 1818 gegründet wurde. Ziel ist die gegenseitige Absicherung und nicht die Gewinnmaximierung. Getreu dem Motto "All up Stee! - alles in Ordnung!" steht der Mensch im Mittelpunkt. Die NV Versicherung bieten ein umfassendes und preiswertes Versicherungsangebot. Das beweisen auch die Auszeichnungen als mehrmaliger Testsieger.

Mehrfacher Testsieger